Wasserkastanien im Speckmantel

Wasserkastanien im Speckmantel mit Süß-Sauer-Sauce

♥ Wasserkastanien haben nix mit normalen Kastanien oder Esskastanien gemeinsam, bis auf die Form. Wasserkastanien sind auch nicht verwand mit den normalen Kastanien. Am häufigsten findet man sie in der asiatsichen Küche. Ich stelle hier auch ein leicht asiatisch angehauchtes Wasserkastanien Rezept vor.

Der kleine Wasserkastanien-Appetizer ist schnell gemacht und schmeckt ausßergeöhnlich. Wer seinen Gästen mal etwas Besonderes bieten möchte, muss das Rezept probieren!

Die Zutaten sind nicht so gaaanz einfach zu bekommen, jedenfalls die Wasserkastanien sind etwas schwieriger zu finden. Im gut sortieren Supermarkt oder im Chinaladen wird man dann aber meist doch fündig. Sonst kann man die Wasserkastanien auch einfach im Netz bestellen. Einfach mal Google anschmeißen.

Zuaten

  • 12 Scheiben Bacon, z.B. von Lidl oder Aldi
  • 24 Wasserkastanien aus der Dose
  • 24 Zahnstocher

Für die Süß-Sauer-Sauce:

  • 2 EL Tomatenketchup
  • 2 EL Reisweinessig
  • 2 EL Orangensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Gemüsebrühe

Man kann natürlich auch Süß-Sauer-Sauce aus dem Glas nehmen. Selbst gemacht schmeckt sie aber um einiges besser.

Wasserkastanien im Speckmanten zubereiten

Die kleinen Wasserkastanien-Happen werden nicht in der Pfanne zubereitet, sondern im Ofen. Daher muss der Ofen erstmal ordentlich vorgeheizt werden. Vorheizen ist wichtig, da hauptsächlich der Bacon schön kross werden soll. Heizt man nicht vor, werden die Wasserkastanien unter Umständen etwas trocken. Also den Ofen auf 180° hoch heizen.

Nun die Wasserkastanien unter lauwarmen Wasser gründlich abspühlen und mit Küchenkrepp vorsichtig trockentupfen.

Jede Scheibe Bacon in der Mitte teilen und je eine Hälfte um je eine Wasserkastanie wickeln, mit einem Zahnstocher fixieren (einfach durchpieksen).

Die Wasserkastanien im Baconmantel auf ein Backblech legen und für 30 Minuten in den backofen schieben. Zwischendurch mal schauen, wenn der Bacon knusperig wird, sind die leckeren Dinger fertig.





In der Zwischenzeit die Sauce anrühren. Dafür einfach alle Saucen-Zutaten in eine kleine Schüssel geben und kräftig vermengen. Wer es etwas schärfer mag, kann Chilliflocken dazu geben.

Servieren

Zum Servieren einfach etwas von der Sauce auf einen kleinen Servierteller geben und die Wasserkastanien im Speckmantel direkt aus dem Backofen auf den Teller legen. Sie sollten dabei nicht in Sauce schwimmen, sonst wird die Sauce zu dominant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*