Allgemein · Partygetränke

Mexikaner selber machen – Bestes Mexikaner Rezept

Mexikaner selber machen – hot shot!

Einen Mexikaner selber machen? Das ist jetzt nicht das, was ihr denkt – ihr Ferkel! Dabei geht es nur um ein Mexikaner Rezept. Mexikaner ist ein feuriger Schnaps, der hauptsächlich aus Tomatensaft besteht. Dabei gibt es viele verschiedene Varianten. Sowohl die Art des Alkohols kann man variieren als auch die restlichen Zutaten. Nur eins ist eben immer drin: Tomaten – Natürlich auch im selber gemachten Mexikaner.

Zutaten für den selbst gemachten Mexikaner

  • 0.7 Liter Korn oder Wodka
  • 1 bis 2 Liter Tomatensaft
  • 3 cl Tabasco
  • 2 TL Pfeffer, fein gemahlen
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker

Mexikaner selber machen so geht’s (Zubereitung)

  1. Um den Mexikaner selber zu machen, muss man im Grunde nur die Zutaten vermengen. Das geht am besten in einer großen Schüssel. Etwas schlauer ist es allerdings, wenn man Mineralwasserflaschen gründlich sauber macht und den selbst gemachten Mexikaner direkt in der Flasche mixt.
  2. Dann muss man beim Anmischen des Mexikaners nur etwas mit den Mengen aufpassen. Es bietet sich an, die Mengen vorher mit Messbechern vorbereiten.
  3. Dann die Flaschen gut schütteln, damit sich Salz und Zucker richtig auflösen. Sonst schmeckt der Mexikaner etwas fad, auch wenn er selbst gemacht ist.
  4. Wenn man einen Standmixer besitzt, kann man die Zutaten auch prima darin durchmixen und dann erst in Flaschen abfüllen.

Wenn man den Mexikaner selber machen will, sollte man nicht an den Zutaten sparen. Je besser die Zutaten sind, umso besser schmeckt auch das Ergebnis. Also bitte keinen Billig-Tomatensaft benutzen. Eure Gäste werden es euch danken.





Auch beim Alkohol sollte man beim selber gemachten Mexikaner nicht sparen. Der Korn vom Aldi z.B. erzeugt einen sehr sprittigen Geschmack. Gleiches gilt für den billigen Wodka.

Wo wir auch schon beim Thema wären: Man kann Wodka oder Korn als Basis benutzen, wenn man Mexikaner selber machen will. Man nimmt, was einem besser schmeckt. Oder was man eh grad noch da hat wenn’s schnell gehen muss.

Bei Amazon habe ich übrigens diese Schätzchen gefunden:

 

Nach diesem Mexikaner Rezept den Mexikaner selber machen muss ja nicht immer sein 😀

Bei Youtube findet man diese Rezeptanleitung:

Mexikaner schnaps servieren

Wenn man Mexikaner selber macht, muss man ihn natürlich auch stilvoll servieren. Dazu eignen sich kleine Schnapsgläser am besten. Am besten gläserne, da die rote Farbe des Getränks dann schön hervorkommt. Das beste Mexikaner Rezept hilft nicht, wenn man keine ordentlichen Schnapsgläser besitzt.

Bei Amazon gibt’s einige ganz brachbare Shotgläser:


 

Mexikaner bei Wikipedia

Wer noch mehr über das Mexikaner Rezept und seinen Ursprung wissen will, ist bei Wikipedia (Mexikaner Cocktail) gut aufgehoben!

Zusammenfassung
Rezeptname
Mexikaner Rezept
Veröffentlicht
Vorbereitugnszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit für dieses Rezept
Durchschnittliche Bewertung
5 Based on 31 Review(s)

3 Kommentare zu „Mexikaner selber machen – Bestes Mexikaner Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.