Likör selber machen

Selbst gemachter Likör für deine Party (und andere leckere Kurze!)

Im Folgenden findest Du das eine oder andere Likör Rezept. Wobei ich hier gleich klarstellen will, um was es bei selbstgemachtem Likör und nicht selbst gemachten Schnaps geht. Hier beschreibe ich ausschließlich Rezepte, für die man keinen Alkohol selbst brennen oder destillieren muss. Es geht also darum, Likör aufzusetzen, bzw. einfach Likör herzustellen.

Likör, Limes oder Schnaps – What is what?

Liköre und Schnaps gehören zu den meisten Partys. Daher ist es vielleicht wichtig, einmal den Unterschied genau zu erklären.

Was Likör und Schnaps grundlegend unterscheidet, ist die Herstellungsart. Schnaps wird herkömmlicherweise in einem Schnapsbrennvorgang hergestellt. Es handelt sich hierbei also um ein Destillat. Einem guten Schnaps wird nichts hinzugefügt. Es handelt sich also um das reine Destillat.

Likör hingegen besteht nicht nur aus dem Alkoholdestillat. Für den Geschmack und das Aussehen werden bei einem Likör verschiedene Zutaten hinzugefügt. Unteranderem sind Früchte und Zucker die beiden häufigsten Zutaten für einen Likör. Nach EU Norm liegt der Zuckerzusatz bei 100g Zucker pro Liter.

Eine weitere Variante sind sogenannte Limes. Diese kleinen Shots bzw. Kurze bestehen aus Alkohol und meistens aus einem Fruchtpüree. Zusätzlich ist meistens Zucker und manchmal noch andere Zutaten wie z.B. Gewürze oder Kräuter beigefügt.

Angesetzter oder Aufgesetzter

Unter einem angesetzten Schnaps, oder auch aufgesetztem Schnaps, verstehen wir keinen richtigen Schnaps im eigentlichen Sinne. Hier wird einfach Wodka oder Korn mit verschiedenen Zutaten vermischt und eine Weile lang gelagert. So zieht der Alkohol die Aromastoffe aus den Zutaten. Das

Der Alkoholgehalt von Schnaps liegt meist so um die 40%. Likör hat oft einen viel geringeren Alkoholgehalt.

Oft gibt es gekaufte Likörsorten oder Schnapssorten von Hyde oder ähnlichen Marken. Die schmecken gar nicht so schlecht, und sich qualitativ ebenfalls nicht so übel. Wer keine eigene Schnapsbrennerei eröffnen möchte, wird es bei den im Handel erhältlichen Schnapssorten belassen müssen.

Anders sieht es hingegen bei Likören aus. Likör selber herstellen ist heute kein Problem mehr. Du benötigst dafür nur wenige Zutaten und ein gutes Likör Rezept. Likör ist also eine gute Möglichkeit, Alkohol durch die Zugabe von unterschiedlichen Zutaten zu „verfeinern“.

Sonderfall Limes

Limes ist nicht aufgesetzt, sondern angemischt und gehört damit zu den schnelleren Rezepten. Man muss nicht lange warten, bis der Kurze fertig ist. Limes selber machen ist einfach. Man benötigt für einen selbstgemachten Limes lediglich einige Zutaten und unter einen Standmixer oder einen Pürierstab.

Zusätzlich gibt es viele verschiedene Kurze, die man einfach anmischen und direkt trinken kann. Dazu gehört beispielsweise der Rhabarber schnaps. Bei solchen Kurzen wird einfach ein Saft oder ein anderes Getränk mit Alkohol und manchmal noch mit weiteren Zutaten vermischt.

Eine momentan sehr moderne Rezeptur für Kruze sind Getränke, die aus Alkohol und Bonbons bestehen. Ähnlich wie bei Schnäpsen die aufgesetzt werden, wird hier der Alkohol mit verschiedenen Zutaten vermischt und so lange gelagert, bis der Alkohol ausreichend Geschmack übernommen hat. Bei Nimm 2 Schnaps muss man beispielweise so lange warten, bis sich die Nimm 2 Bonbons vollständig aufgelöst haben.

Likör selber machen

Wer seinen Partygästen etwas Besonderes bieten möchte, bereitet selbstgemachten Likör vor. Likör selber machen ist im Grunde nicht schwer. Du musst lediglich einige Zutaten zusammenfügen und deinen selbst gemachten Likör eine Weile ruhen lassen. Aber es gibt auch Likör Rezepte, die Likör selber machen schnell erledigen.

Wenn Du Likör selber machen willst, kannst Du die Zutaten in jedem Supermarkt bekommen. Du benötigst für die meisten Likör Rezepte auch keine riesen Menge an Zutaten. Auf der Zutatenliste für meine Likör Rezepte stehen meist nur 4 bis 6 Zutaten. Das sollte sowohl vom Budget als auch vom Aufwand her für jeden machbar sein.

Egal ob Du Erdbeerlikör oder Himbeerlikör selber machen möchtest. Du benötigst einige Gerätschaften, mit denen Du deinen Likör selber machen kannst. Das meiste davon wirst Du in deinem Haushalt finden.

Für die Likör Herstellung benötigst Du:

  • Eine große Schüssel oder einen großen Topf
  • Leere Flaschen zum Abfüllen
  • Ordentliche Shotgläser, diese sollten nicht zu groß und auch nicht zu klein sein
  • Die eigentlichen Likör Rezept Zutaten (Alkohol, Einlage, Zucker etc.)

Um Limes selber zu machen benötigst Du:

  • Pürierstab oder Standmixer
  • Leere Flaschen zum Abfüllen, notfalls geht auch eine etwas größere Karaffe
  • Ordentliche Shotgläser, diese sollten nicht zu groß und auch nicht zu klein sein
  • Die eigentlichen Limes Rezept Zutaten (Alkohol, Einlage, Zucker etc.)

 

 

Likör Rezepte – Erprobt zum Likör selber machen

Hier findest DU einige Likör Rezepte, mit denen Du Likör selber machen kannst. Keine Sorge, da geht nichts schief – die Rezepte sind bulletproofed ;o)

 

Himbeerlikör

Erdbeerlikör

Apfellikör

Brombeerlikör

Weihnachtslikör

Schokolikör

Kaffeelikör

Sahnelikör

Kirschlikör

Pflaumenlikör

Pfirsichlikör

Orangenlikör

Apfellikör

43 Likör

Rhabarberlikör, Rhabarberschnaps aus frischem Rhabarber

Rhabarberlikör mit Erdbeeren – Etwas besonderes

Nusslikör

Fruchtlikör

Marillenlikör

Holunderlikör

Limes selber machen

Limes wie Erdbeerlimes oder auch Himbeerlimes sind in letzter Zeit immer beliebter geworden. Wer beispiels Himbeerlimes selber machen will, benötigt dazu neben den entsprechenden Zutaten auch einen Standmixer oder einen Pürierstaab. Die eigentliche Zubereitung könnte einfacher nicht sein. Einfach alle Zutaten in den Mixer

Erdbeerlimes

Himbeerlimes

Mangolimes

Sauerkirschlimes

Weitere Schnaps Rezepte

Neben aufgesetztem und Limes gibt es die oben beschriebene Kurzen-Variante, die aus Alkohol und einer weiteren Hauptzutat besteht. Als Zutat kommen hier die verschiedensten Dinge in Betracht. Beliebt sind im Moment beispielsweise Nimm2 Bonbons oder auch Ice-Bonbons. Auch Minz-Bonbons oder Karamell-Bonbons eignen sich hier prima.

Nimm 2 Schnaps

Ice-Bonbon Schnaps





Karamellbonbon Schnaps

Doch lieber nicht den Schnaps selber machen?

Wenn Du keine Lust oder keine Zeit hast den Likör selber zu machen, kannst Du einfach bei Amazon nach dem passenden Likör suchen. Die Auswahl ist gut, und im Schnitt auch recht günstig. Aber: Das macht natürlich nur halb so viel Spaß :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*