Himbeerlimes selber machen

Himbeerlimes selber machen

Himbeerlimes ist eine schöne Variante der allseits beliebten Partyshots. Wer Himbeerlimes selber machen will, benötigt neben Himbeeren nur noch Zucker, Wodka und etwas Zitrone. Die Herstellung von Himbeerlimes ist einfach und der leckere Kurze kommt auf jeder Party gut an.

Zutaten

  • 500g Himbeeren, aus der Tiefkühltruhe
  • 150g Zucker
  • 2EL Zitrone, frisch gepresst
  • 250ml Wodka

Himmbeerlimes Rezept Special: Wenn Du Himbeerlimes selber machen willst, kannst Du ein paar Minzblätter dazu geben, das gibt dem Ganzen einen etwas spritzigeren Geschmack.





Zubereitung

  1. Die Himbeeren mit einem Standmixer pürieren.
  2. Zucker und Zitrone dazu geben und kurz mixen.
  3. Den Wodka dazu geben und noch mal 30 Sekunden im Standmixer durchrühren.
  4. Die Minzblätter dazu geben und nochmal kurz pürieren.

Selbstgemachten Himbeerlimes Servieren

Am besten kommt Himbeerlimes aus Eigenproduktion in schönen Glasflaschen. Am benutzt man hier Glasflaschen mit Drehverschluss oder Bügelverschluss. Korken eignen sich nicht unbedingt, da sie schnell verkleben und man nie wirklich sicher sein kann, ob sie auch wirklich dicht sind.

Wenn man keine Glasflasche für den selbst hergestellten Erdbeerlimes zur Hand hat, kann man den Kurzen auch einfach in einem Krug servieren. Dann sollte man aber darauf achten, dass die Ausschüttstelle des Krugs kompatibel mit den Gläsern ist, in die man den Erdbeerlimes einschenken möchte.

Als Gläser eignen sich Kurzegläser, wie man sie für eigentlich jede Art von Shots benutzt.

Hier findest Du weitere Rezepte für Limes und Liköre!

Rezept zum Selbermachen
Rezeptname
Himbeerlimes
Veröffentlicht
Vorbereitugnszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit für dieses Rezept
Durchschnittliche Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 6 Review(s)




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*