Gefüllte Champignons mit Ziegenkäse und Bacon

Verdammt lecker: Gefüllte Champignons mit Ziegenkäse und Bacon

Also irgendwie bin ich momentan auf einem gefüllte Champignon Trip. Hier gehts mit einem Rezept weiter, das sich schon etwas pervers anhört: Gefüllte Champignons mit Ziegenkäse und Bacon! Das sind Kalorien auf Kalorien eingebettet in.. guess what! Kalorien..

Ok aber so wild ist das garnicht, selbst gemacht schmecken die gefüllten Champignons wirklich lecker. Und: für relativ kleines Geld kann man ein ganzes Blech damit voll machen. Das freut nicht nur die Gäste, sondern auch den knauserigen Gastgeber 😛

Wer keinen Ziegenkäse mag, wird vielleicht mit meinem Rezept für gefüllte  Champignons mit Hackfleich glücklich. Für Vegetarier habe ich ein Rezept für selbst gemachte gefüllte Champignons mit Frischkäse.

Zutaten für das Rezept für selbst gemachte Champignons mit Ziegenkäse und Bacon

  • 1 Packung Champignons, weiss oder braun – vermutlich bleiben einige übrig 🙂
  • 1 Packung Bacon (10 bis 12 Scheiben)
  • 1 Ziegenkäse, den gibts als Rolle oder als Laib (wenns sein muss, auch von Amazon)
  • 2 Knoblauchzehn
  • 1 Scharlotte
  • 2 EL Olivenöl, nativ extra
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Die gefüllten Champignons zubereiten

Für dieses gefüllte Champignons Rezept müssen als erstes die Champignons von ihren Stielen befreit werden. Am besten mit einem scharfen Messer. Die Stile braucht man übrigens nicht mehr, also weg damit.

Dann muss die Füllung vorbereitet werden: die Scharlotte fein würfeln, drei oder vier Pilze ebenfalls fein würfeln. Wenn ich schreibe „fein“, dann meine ich FEIN. Also bitte etwas Mühe geben beim Zerkleinern. Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Alles in Olivenöl anbraten bis die Scharlotten etwas glasig werden.

Nun muss in jedes Champignonhütchen etwa ein Teelöffel der Füllung gegeben werden. je nachdem wie viel Füllung man hat, reicht das für 10 bis 20  Champignons 🙂

Nun den Ziegenkäse in kleine Scheiben schneiden. Die Stücke sollten so groß sein, das sie gut auf der Füllung, die man eben in die Champignonhütchen gegeben hat legen kann. Wie vermutet, werden die Ziegenkäsescheibchen auf die gefüllten Champignons gelegt.

Und was machen wir mit dem Bacon? Easy: jede Scheibe halbieren und geschickt auf den Ziegenkäse legen. Geschickt: so das nicht so viel über die Ränder des Champingons hängt.





Nun alle gefüllten Champignons auf ein Backblech legen und 15 Minuten bei 180° Backen.

Gefüllte Champignons anrichten

Die gefüllten Champignons kann man prima mit gerästetem Brot anrichten. Als Deco eignen sich Zweige von frischen Kräutern, z.B. Rosmarin oder Basilikum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*