Algerisches Fladenbrot selber machen

In der Amazon Cocktail Lounge findest Du zu jedem Snack den passenden Cocktail!

Algerisches Fladenbrot – Super Rezept zum selber machen

Fladenbrot gibt es als Beilage zum Partyessen recht häufig. Heute stelle ich euch ein leckeres Rezept zum selbermachen von algerischem Fladenbrot vor. Das Rezept ist super einfach und schmeckt besser als die gekaufte Fladenbrot-Konkurrenz die es zum Beispiel beim Türken um die Ecke gibt.





Zutaten für das selbstgemachte algerische Fladenbrot

  • 200g Couscous
  • 400g Mehl
  • 1 Packung Trockehefe
  • 3 EL Olivenöl, nativ Extra
  • Wasser, lauwarm (Menge muss man etwas austüfteln, lieber erstmal etwas weniger – so um die 200ml)
  • 1 TL Salz

Man kann noch weitere Zutaten in den Teig geben. Beispielsweise Kreuzkümmel oder Sesam machen sich gut.

Zubereiten des algerischen Fladenbrots

Die Zubereitung des algerischen Fladenbrots ist einfach. Als erstes muss die Hefe in einem halben Becher lauwarmen Wasser aufgelöst werden. Dann Salz, Couscous und Mehl in einer Rührschüssel mischen. Das Hefe-Wasser-Gemisch mit in die Schüssel geben, ebenfalls das Öl hinzugeben. Nun alles gut verkneten. Der Teig soll geschmeidig bleiben, aber nicht mehr kleben. Da muss man etwas tüfteln und evtl. etwas Wasser oder auch Mehl dazu geben. Jenachdem ob der Teig zu klebrig oder zu fest ist.

Nun muss der Teig abgedeckt an einem warmen Ort eine halbe Stunde ruhen, dabei wird er etwas aufgehen. Also sein Volumen vergrößern, das liegt an dem „Arbeiten“ der Hefe.

Jetzt muss der Teig noch einmal durchgeknetet werden und in etwa Faustgroße Stocke zerteilt werden.

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, auf mittlerer Stufe. Dann aus jedem jedem Teigball einen flachen Fladen formen und diesen dann in die Pfanne geben. Nach einigen Minuten muss man den Fladen umdrehen, damit er nich anbrennt. Sobald er von beiden Seiten etwas Farbe gbekommen hat ist das algerische Fladenbrot fertig und kann serviert werden.

Hier wird das algerische Fladenbrot gebacken
Algerisches Fladenbrot in der Pfanne selber machen

Anrichten des selbstgemachten Brots

Zum Anrichten kann man das algerische Fladenbrot einfach in ein mit Servierten ausgelegtes Schälchen legen. Alternativ kann man es auch in Streifen schneiden und ebenfalls in einem Schälchen servieren.

 





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*